Ende der Durststrecke
Auch die SVL 1b kann noch gewinnen!

Nur 3 Punkte aus 6 Frühjahrsspielen; bereits eine 5-Punkte-Lücke zu einem Nichtabstiegsplatz  – so die negative Bilanz unserer 1b.

Am Wochenende sollte es den Jungs aber besser ergehen. Von Beginn an zeigte die Mannschaft eine ansprechende Leistung und ging auch in der 2. Minute durch ein schönes Kopfballtor von Marcel Kuen in Führung. Eine kurze Schwächephase wurde vom Gegner aus dem Lechtal glücklicherweise nicht bestraft. Kurz vor der Pause ließen die Mannen von Köll/Kuprian gute Chancen auf eine höhere Führung aus. Auch in Halbzeit 2 war unser Team den Tick besser und hungriger auf den Sieg. Nach weiteren ungenützten Möglichkeiten erlöste dann Riccardo Riml das Team mit dem Tor zum 2:0. Ab diesem Zeitpunkt spielte man souverän und ging verdient mit 4:0 als Sieger vom Platz.

Fazit:
Endlich hat die Truppe mal gezeigt was in ihr steckt. Mit dem Tabellenführer bereits am kommenden Mittwoch steht aber ein harter Brocken vor der Tür. Es bräuchte schon einen unglaublichen Lauf, um die Liga doch noch halten zu können!

erstellt am 23.05.2016