Alle Neune!!
Der 1. FC Nürnberg gewinnt das Testspiel gegen den SVL mit 9:0

Eine klare 0:9 Niederlage muß der SV Längenfeld im Testspiel gegen den Deutschen Bundesligisten 1. FC Nürnberg hinnehmen. Aluminium und unser Goalie Reinhard Holzknecht verhinderten einen noch höheren Sieg des Club. Trotzdem eine Steigerung denn im letzten Jahr mußte sich unser Team noch mit 0:12 geschlagen geben. Immer wieder sind diese Spiele ein tolles Erlebnis und ein schöner Saisonsabschluß für den SV Längenfeld.

Das Spiel in der Statistik:

SV Raika Längenfeld - 1. FC Nürnberg 0:9 (0:3) / 1. FCN: Schäfer (46. Rakovsky) – Chandler (46. Angha), Dabanli (46. Antonio), Korczowski (46. Stark), Pinola (46. Plattenhardt) - Balitsch (46. Ildiz), Feulner (46. Gärtner) – Kanazaki (46. Mendler), Gebhart (46. Weber), Hlousek (46.Esswein)  - Ginczek (46. Stepinski) / Tore: 1:0 Ginczek (9.), 2:0 Kanazaki (22.), 3:0 Hlousek (36. FE), 4:0 Esswein (51.), 5:0 Mendler (54.), 6:0 Stepinksi (60.), 7:0 Plattenhardt (73.), 8:0 Gärtner (80.), 9:0 Weber, (87. HE)

erstellt am 29.06.2013