Aufstieg in die 2. Cup-Runde
2:0 Heimsieg gegen den SV Zams

Für eine Überraschung sorgte der SV Raika Längenfeld in der 1. Hauptrunde des TFV-Kerschdorfer Tirol-Cup. Der SVL besiegt zu Hause den Landesligisten SV Zams mit 2:0.

In der ersten Halbzeit ließ der SV Zams den Ball gut laufen und hatte mehrere Möglichkeit um in Führung zu gehen aber auch der SVL hatte 2 gute Möglichkeiten auf einen Torerfolg. Mit einem für den SVL schmeichelhaften 0:0 ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel kam der SVL mit Fortdauer der Partie bessers ins Spiel. Die Gäste aus Zams versuchten ihr Glück mit weiten Bällen nach vorne. In der 82. Spielminute erzielt der Youngster des SVL, Scheiber Riccardo mit einem plazierten Schuß ins lange Eck die viel umjubelte 1:0 Führung des SVL. Den Schlußpunkt in diesem Cupspiel auf sehr tiefem Boden setzt Schranz Elias in der 93. Minute mit einem sehenswerten Treffer fast von der Mittellinie. Gekonnt überhebt der den Tormann der Gäste zum 2:0. 

Die nächste Runde im TFV-Kerschdorfer Tirol-Cup, zugleich auch die Generalprobe für den SVL für die am 08. August beginnende Meisterschaft, steigt am Samstag, den 01. August um 18.00 Uhr in Längenfeld. Gegner ist kein geringerer als Tirolligist SV Telfs.

erstellt am 23.07.2015