Außer Tritt - 2 Niederlage in Folge
FC Veldidena 2 - 0 SVL

Der SV Raika Längenfeld verlor am Samstag bereits das 2 Spiel in Folge in der Gebietsliga West. Gegen den FC Veldidena mußte sich die Mannschaft auf dem Besele-Kunstrasenplatz mit 2:0 geschlagen geben. Momentan scheint die Mannschaft ein bißchen aus dem Tritt geraten zu sein. Beide Tore der Gastgeber fielen kurz vor der Halbzeitpause (39. und 44.). Leider half der SVL bei beiden Gegentreffer tatkräftig mit. Das zweite Tor resultierte überhaupt aus einem Eigentor des SVL.

Fazit: in den letzten 5 Partien gegen den FC Veldidena konnte der SVL lediglich 1 Unentschieden erreichen, 4 Spiele gingen verloren, einige Spieler haben derzeit nicht ihre beste Form und nicht zuletzt mussten die Trainer aufgrund Verletzungen und gesperrter Spieler immer wieder die Mannschaft verändern, ein Spielgestalter fehlt derzeit im Spiel des SVL, in den nächsten Spielen gilt es den Anschluss an die vorderen Tabellenränge nicht zu verpassen

erstellt am 21.09.2014