Bittere Auswärtsschlappe
0:4 im Spitzenspiel

So viel hatte man sich für das Spitzenspiel der 2. Klasse Mitte vorgenommen. Man hätte einen riesigen Schritt in Richtung Meistertitel machen können - es kam jedoch ganz anders für unsere Burschen der 1b.

Bereits nach 35 Minuten war das Spiel vorzeitig entschieden. Mit 0:3 ging es in die Pause. Das Team stemmte sich gegen die drohende Niederlage und rackerte bis zur letzten Minute. Dennoch verlor das Team rund um Holzknecht Stefan verdient mit 0:4.

Fazit:
Die zahlreichen Ausfälle bedingt durch Hochzeit, Spielersperren und DFB-Pokalfinale konnte die junge Truppe nicht kompensieren. Zahlreiche Anfragen auf eine Spielverschiebung wurden von Zirl im Sinne der Fairnes dankend abgelehnt.
Dennoch: Der Blick gilt ab sofort auf die letzten 3 Spiele. Mit 3 Siegen hat unsere Mannschaft die Meisterentscheidung nach wie vor selbst in der Hand.

Auf gehts, gemma zeig was!!!

erstellt am 01.06.2015