Bittere Niederlage
Zirl 1b stoppt SVL 1b!

Nach zuletzt 4 Siegen in Folge wurde der Erfolgslauf unserer Reserve gestoppt. In einem sehr ansprechenden Spiel der 2. Klasse Mitte fand die 1b vor allem in der Anfangsphase gute Chancen auf die Führung vor, verabsäumte es aber, diese zu nützen. Nach einer guten halben Stunde die kalte Dusche: nach einem Freistoß aus dem Halbfeld, wurde auf einen Spieler des SV Zirl vergessen, dieser brauchte alleinstehend vor Goalie Dave nur noch den Fuß hinhalten.

Auch nach der Halbzeit drängte man vehement auf den Ausgleich! Mangelnde Chancenauswertung und ein überragender Gästegoalie brachten unsere Truppe zur Verzweiflung. Eine weitere Standardsituation in der Schlussphase der Partie brachte schließlich den Endstand von 0:2.

Fazit:
Die Erkenntnis, dass man auch gegen den neuen Spitzenreiter und Meisterschaftsfavoriten das Spiel über weite Strecken dominierte, darf die Jungs positiv in die nächsten Aufgaben schreiten lassen! In den nächsten Spielen heißt es dranbleiben und sich fürs Frühjahr eine gute Ausgangslage zu schaffen! Sehr erfreulich für die Jungs waren die zahlreichen Zuschauer, die sich das Spiel nicht entgehen lassen wollten – das hätte man sich vor einem Jahr wohl nur erträumt!

erstellt am 13.10.2014