Erste Saison-Niederlage!!
Gebietsliga West - 6. Runde

Der SV Raika Längenfeld musste heute in der 6. Runde der Gebietsliga West die erste Saison-Niederlage hinnehmen. Auswärts gegen die SPG Prutz/Serfaus setzte es eine 3:1 Niederlage.
Die Match-Analyse:
Der SVL geriet breits früh in der 9. Spielminute mit 1:0 in Rückstand. Allerdings gehörte der Treffer in die Kategorie haltbar. Der Goalie des SVL ließ sich durch einen Schuss auf das kurze Eck überraschen. Trotz des frühen Gegentor war der SVL die spielbestimmende Mannschaft. Die Gastgeber versuchten meistens mit hohen Bällen nach vorne gefährlich zu werden. Der SVL scheiterte in der ersten Halbzeit 2x (Kuen Mario, Wilhelm Julian) am Tormann der Gastgeber. So ging es mit einem 1:1 in die Halbzeitpause. Die zweite Halbzeit begann für den SVL denkbar schlecht. Bereits eine Minute nach Wiederbeginn in der 46. Minute erhöhten die Gastgeber auf 2:0. Allerdings wieder mit tatkräftiger Unterstützung unserer Hintermannschaft und auch der dritte Treffer der SPG Prutz/Serfaus in der 53. Minute entstand aus einem Stellungsfehler der SVL. Unsere Jungs versuchten dennoch das Unmögliche noch möglich zu machen und als Andreas Schöpf in der 58. Minute für den SVL auf 3:1 verkürzen konnte kam nochmals Hoffnung auf. Leider wollte dem SVL heute kein weiterer Treffer mehr gelingen. Schade. Die ein oder andere Möglichkeit auf einen weiteren Treffer konnte nicht genutzt werden bzw. hielt der Schlussmann der SPG Prutz/Serfaus seinen "Kasten" sauber.
Fazit:
An allen Gegentreffer war der SVL beteiligt. Zu viel um etwas Zählbares mit nach Hause zu nehmen.

Tor für den SVL:
58. Minute Schöpf Andreas

Aufstellung des SVL:
Schöpf Mathias-Haid Josef-Kuen Mario-Kuprian Christoph-Fürruter Mario-Pichler Ronald (HZ Schranz Elias)-Ennemoser Gregor-Schöpf Andreas-Holzknecht Romed-Haferkorn Steve-Wilhelm Julian

erstellt am 08.09.2013