Gerechte Punkteteilung
Tabellenführung verteidigt

In der 6. Runde der Gebietsliag West musste der SV Raika Längenfeld zu Hause gegen den SV Schmirn antreten. Am heutigen Abend hatte aber niemand die Nase vorne und es kam folgerichtig ein verdientes 0:0 Unentschieden heraus. Der SVL blieb somit auch im sechsten Spiel in Serie ungeschlagen.

Die Begegnung konnte nur mit wenigen Höhepunkten begeistern. Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware. Die letzten Spielminuten jedoch hatten es in sich. Der Tormann der Gäste parierte kurz vor Spielende einen Schuss von SVL-Spieler Schranz Elias bravourös. 

Fazit: auch nach 6 Spielen ist der SVL noch ungeschlagen, Tabellenführung in der Gebietsliag West verteidigt, gerechtes Unentschieden gegen den SV Schmirn

Bereits am Mittwoch, den 19.09.2018 um 20.00 Uhr trifft der SV Raika Längenfeld auf eigener Anlage auf den starken SV Landeck. 


SVL 1b

Endlich durfte sich auch die 1b-Mannschaft des SV Raika Längenfeld über einen vollen Erfolg freuen. Vor heimischen Publikum feierte die Mannschaft einen klaren 7:0 Erfolg gegen Zams 1b. 

erstellt am 16.09.2018