Gestrauchelt!!
Erste Saisonniederlage - Gebietsliga West 6. Runde

Auf dem kleinen Platz in Karres kam der SV Raika Längenfeld gegen die SPG Roppen/Karres nicht zum Zug und verlor knapp mit 1:0. Der Siegtreffer der Gastgeber fiel bereits in der 19. Spielminute (Schuchter).

Der Sieg der Hausherren geht vollkommen in Ordnung. Da braucht der SVL nicht lange drum herum reden. Über die gesamte Spielzeit hatte die Mannschaft rund um Trainer Riml Ralf keinen Zugriff auf das Spiel. Zu sehr war die Mannschaft an diesem Nachmittag mit sich selbst beschäftigt. Die Tabellenführung damit futsch.

Fazit: schlechteste Saisonleistung, der SVL fand auf dem kleinen Platz nie zu seinem Spiel, sehr zerfahrenes Spiel - 11 gelbe- und 1 gelb/rote-Karte sprechen für sich, Sieg der SPG Roppen/Karres geht voll in Ordnung (2x verhinderte die Stange weitere Treffer der Roppener), der SVL gibt mit der Niederlage die Tabellenführung in der Gebietsliga West ab

erstellt am 13.09.2015