Heimdebakel für den SVL
Klare 4:0 Heimniederlage Gebietsliga West

Gegen den FC Veldidena muß sich der SV Raika Längenfeld in der 20. Runde der Gebietsliga West zu Hause klar und deutlich mit 4:0 geschlagen geben. Der SVL ist nun schon seit drei Spielen punktelos und fällt in der Tabelle im weiter zurück.

Nach der torlosen ersten Halbzeit kassiert der SVL in der 53. und 57. Spielminute 2 Gegentore und bricht dann komplett ein. Zwei weitere Treffer (65. und 71. Minute) waren die logische Konsequenz. Ein weiterer schwacher Auftritt des SV Raika Längenfeld. Viel Zeit zum nachdenken bleibt der Mannschaft allerdings nicht. Bereits am Mittwoch, den 19. Mai um 19.30 Uhr muß die Mannschaft auswärts gegen Umhausen zum Ötztal-Derby antreten.

erstellt am 10.05.2015