Klarer Heimsieg!
Starker Auftritt gegen Tux/Finkenberg

Nach der vermeidbaren Niederlage gegen Rietz am vergangenen Wochenende durfte man gespannt sein, wie sich die SVL Erste gegen den Gast aus dem Zillertal (!) präsentieren würde. Gleich in der Anfangsphase der Partie zwang man den Gegner tief in deren Hälfte zurück - Folge war die verdiente Führung durch Neuzugang Marc Reinstadler. Selbiger legte wenig später noch eins drauf. Die weiteren Treffer zum nie gefährdeten 5:1-Sieg steuerten Kuprian Christoph (2x) und Kuen Mario bei. Einziger Wermutstropfen bleibt wohl die Verletzung des bärenstarken Marc Reinstadler (genaue Verletzung noch unbekannt).

Fazit: Nach der unglücklichen Niederlage gegen Rietz meldet sich unsere Kampfmannschaft eindrucksvoll zurück und bestätigt die Ambitionen, im oberen Tabellendrittel mitspielen zu können!

Tore für den SVL:
1:0: Pierre Reinstadler (3.)
2:0: Pierre Reinstadler (18.)
3:0: Christoph Kuprian (22.)
4:1: Christoph Kuprian (44.)
5:1: Mario Kuen (77.)


erstellt am 24.08.2014