Knapper 1:0 Erfolg
Vorrunde TFV- Kerschdorfer Tirol Cup

Mit einem 1:0 Auswärtserfolg gegen den SV Ried i. O. (1. Kl. West) zieht der SV Raika Längenfeld in die erste Runde des TFV-Kerschdorfer Tirol Cup ein. Das Tor des Tages erzielte Riccardo Ennemoser in der 70. Spielminute.

Der SVL hatte diese Partie über die gesamte Spielzeit gut im Griff. Nur die Chancenverwertung ließ zu wünschen übrig. Zig Torchancen wurden teilweise fahrlässig vergeben. Nun wartet in der 1. Hauptrunde eine schwierige Aufgabe auf den SV Längenfeld. Am Donnerstag, den 23. Juli um 19.30 Uhr trifft der SVL zu Hause mit dem SV Zams (Landesliga West) auf eine starke, junge Mannschaft.

erstellt am 18.07.2015