Rückblick Herbst 2013
SV Raika Längenfeld - Nachwuchs

U7:
Die jüngsten Kicker des SVL die an der Meisterschaft des Tiroler Fußballverbandes teilnehmen. Die Meisterschaft wird in Turnierform gespielt und der SVL konnte sich dabei öfters gut in Szene setzen. Das regelmäßige Training zeigte Wirkung denn die Kinder werden spielerisch immer besser und  sind auch sehr ehrgeizig und fanatisch im positiven Sinn.
U07 – Gruppe Oberland
Trainer: Pult Florian

U9B:
Spielerisch geht es von Spiel zu Spiel besser. Der Mannschaft ist ein guter Abschluss in der Herbstmeisterschaft gelungen.
9 Spiele = 5 Siege – 1 Unentschieden – 3 Niederlagen
U09 – Gruppe 9
Trainer: Jeitner Markus und Wuschko Erich

U9A:
Gut eingespieltes Team mit einigen guten Auftritten.
9 Spiele = 8 Siege – 0 Unentschieden – 1 Niederlage
U09 – Gruppe 9
Trainer: Schöpf Sander und Kuprian Robert

U11:
Einige Spieler könnten vom Alter her noch in der U10 Mannschaft spielen. In dieser Altersstufe hat der SVL aber keine Mannschaft. Körperlich merkt man beim ein oder anderen Spiel dann diesen Altersunterschied.
8 Spiele = 3 Siege – 1 Unentschieden – 4 Niederlagen
U11 – Gruppe 6
Trainer: Scheiber Wolfgang

U13:
Sehr gute Trainingsbeteiligung. Leider im letzten Spiel im Herbst die Qualifikation für das Obere Play Off im Frühjahr 2014 verfehlt. Schade.
8 Spiele = 5 Siege – 0 Unentschieden – 3 Niederlagen
U13 – Play Off H
Trainer: Brugger Markus und Kuen Wolfgang

U15:
Die Qualifikation für das Obere Play Off im Frühjahr 2014 wurde auch im letzten Spiel verfehlt. Auswärts wurden zu wenige Punkte geholt. Potenzial ist auf jeden Fall vorhanden.
12 Spiele = 8 Siege – 2 Unentschieden – 2 Niederlagen
U15 – Play Off West
Trainer: Lukas Kuprian und Marco Grüner

erstellt am 06.11.2013