Sieg im Spitzenspiel
1b gewinnt 6-Punkte Spiel!

Unsere 1b feierte am vergangenen Wochenende einen extrem wichtigen Sieg gegen einen direkten Konkurenten. In einem vor allem in der ersten Hälfte ausgeglichenen Spiel fertigte die Mannschaft rund um Trainer Stefan Holzknecht Silz/Mötz 1b mit 6:2.

Das Spiel hätte nicht besser beginnen können. Der an diesem Tag sehr lauffreudige Jonathan Ennemoser erkämpfte weit in der gegnerischen Hälfte den Ball und bugsierte ihn mithilfe des Gegners ins Tor zur frühen Führung (11.). Durch einen unglücklichen Handelfmeter glich Silz/Mötz wenig später die Partie aus. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, bei dem unsere Jungs noch vor der Pause die abermalige Führung erzielten. Auch der rasche Ausgleich und ein verletzungsbedingter Torwarttausch (Fürruter Simon für Reini Holzknecht) brachte die Jungs nicht aus dem Konzept. Mit viel Leidenschaft und Wille erzielte man 4 weitere Treffer zum Endstand von 6:2.

Fazit: Unsere 1b überzeugt derzeit sowohl spielerisch als auch kämpferisch. JEDER Spieler stellt sich im Dienste der Mannschaft und verfolgt ein gemeinsames Ziel! Bitterer Beigeschmack ist mit Sicherheit die Verletzung unseres Goalies Reini "Hittl" Holzknecht (das macht die gesamte Torwartproblematik in den kommenden Wochen sicherlich nicht einfacher)

Stimme zum Spiel: "In der ersten Halbzeit war Mötz/Silz noch gleichwertig. Es war ein sehr schwieriges Spiel, weil es sehr heiß war. In der zweiten Hälfte waren wir dann überlegen und haben verdient gewonnen. Wir legen zwar mehr Wert auf die Weiterentwicklung unserer Spieler, aber dennoch haben wir auch den Meistertitel ins Auge gefasst. Wir sind momentan nicht schlecht dabei." (Coach Stefan Holzknecht)

Tore:
0:1 (Eigentor)
1:2 (Meini Riml, Elfmeter)
2:3 (Raffael Hausegger)
2:4 (Meini Riml)
2:5 (Jonathan Ennemoser)
2:6 (Pati Reich)


erstellt am 20.04.2015