SVL 1b : Nassereith - 1:7 (1:2)
Unter die Räder gekommen

Mit einem deutlichen 1:7 muß sich die SVL 1b-Mannschaft zu Hause gegen den FC Nassereith in der 2. Klasse Mitte geschlagen geben. Die Niederlage fiel aber unverdienterweise viel zu hoch aus. Eine Halbzeit lang konnte der SV Raika Längenfeld das Spiel offen halten, stand es nach 45. Minuten doch erst 1:2. Nach dem Seitenwechsel kassierte der SVL dann innerhalb von 15. Minuten 4 weitere Gegentreffer. Fazit dieser Partie: leider konnte der SVL die sich bietenden Chance nicht verwerten und ließ den Gästen teilweise zu viel Platz, Nassereith erzielte in der 2. Halbzeit die Tore nach belieben (5 Tore durch den Spieler Dominic Scheiber), auch der dünne Spielerkader bereitet nach wie vor Probleme

Tor für den SVL:
1:1  Riml Ricardo (16.)

erstellt am 05.05.2014