SVL I fährt 2017 ersten "Dreier" ein
1:0 Auswärtssieg gg. Sistrans

Am Samstagnachmittag gelang dem SV Raika Längenfeld mit einem knappen 1:0 Auswärtserfolg gegen den SV Sistrans der ersten Sieg in der Rückrunde der Gebietsliga West.

Die Zuschauer sahen eine spielbestimmende Heimmannschaft aber das Tor des Tages gelang dem SV Raika Längenfeld nach einem Eckball durch Holzknecht Riccardo in der 33. Spielminute. Der SVL tat sich lange Zeit schwer ins Spiel zu kommen. Die Anfangsphase war geprägt von einigen Fehlpässen im Spielaufbau. Das Tor fiel dann im besten Spielabschnitt des SVL. 

Nach dem Seitenwechsel leistete die Defensive des SV Raika Längenfeld gute Arbeit und der Schlussmann des SVL war an diesem Nachmittag von den Gastgebern nicht zu überwinden. Somit konnte sich die wieder an einigen Positionen veränderte Mannschaft über den ersten Sieg in der Rückrunde freuen. 

Fazit: wichtiger Sieg für den SVL vor allem für das Selbstvertrauen

erstellt am 07.05.2017