SVL I - Sehr schwaches letztes Heimspiel
0:1 Niederlage gegen Sistrans

Keinen Heimsieg gab es für den SV Raika Längenfeld im letzten Heimspiel der Saison in der Gebietsliga West zu feiern. Nach einem sehr schwachen Auftritt verliert der SVL gegen Sistrans mit 0:1. Über 90 Minuten hatte der SV Raika Längenfeld keine zwingende Torchance aus dem Spiel heraus dafür aber viele Fehlpässe und einige "katastrophale" Abspielfehler.

Im letzten Spiel der Saison (SA 20.06. um 17.30 Uhr auswärts gegen Schmirn) gilt es nochmals alle Kräfte zu mobilisieren um noch den ein oder Punkt zu holen damit der SVL doch noch einen einstelligen Tabellenplatz am Ende erreichen kann.

Fazit:
keiner der Spieler erreichte die Form vom Spiel der Vorwoche (Anm. Heimsieg gegen Oberhofen), enttäuschende Heimspielbilanz - von 13 Heimspielen der Saison 2014/2015 kann der SVL lediglich 4 gewinnen

erstellt am 14.06.2015