SVL-Nachwuchsparade
Kindergarten/U07/U08/U09/U11/ U13/U14/U18

SVL-Fußballkindergarten / Trainer Pult Arno
Knapp eine Stunde lang spielen, wuseln und kicken die jungen Sportler im Alter von 4-6 Jahren ohne Leistungsdruck. Das Training findet ein- bis zweimal wöchentlich statt. Unsere Absicht ist es, den Kindern spielend Fußball beizubringen. Der Spaß steht im Vordergrund. Auf dem Programm stehen am Anfang Lauf- und Fangspiele anschließend Spiele mit dem Ball und zum Schluss meistens ein Match. Ohne taktische Anweisungen stürmt meist ein ganzes Rudel mit Feuereifer auf den Ball zu. Schließlich steht einzig der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund. Manche sind schon genau so ausgerüstet wie die Profis, von den Stutzen angefangen bis zum Trikot.

Fairplay Turniere des TFV (U07 und U08)
Dem Nachwuchsfußball kommt in dieser Thematik große Bedeutung zu. Es soll nicht nur ein freudvoller und guter Fußball gespielt werden, sondern vor allem ein fairer Fußball. Faires Verhalten der Kinder und Jugendlichen steht im Vordergrund und wird von allen Beteiligten forciert.

SVL-U07 / Trainer Rene und Claudio Auer
4 Turniere - 16 Spiele im Herbst 2017
"Mit einigen Siegen konnten die jungen SVL-Kicker ihr Können bereits unter Beweis stellen - der Spaß steht aber natürlich an erster Stelle!"  Es werden keine Tabellen geführt. Ziel ist es, den Spielgedanken bei den Kindern zu wecken!

SVL-U08 / Trainer Gabriel Gstrein und David Ennemoser
4 Turniere - insgesamt nur 2 Niederlagen. Dennoch steht nicht der sportliche Erfolg, sondern viel mehr der Spaß am Sport im Mittelpunkt!  Auch in dieser Altersstufe werden keine Tabellen geführt. Coole Mannschaft, die immer zusammenhält.

SVL-U09 / Trainer Simon Fürruter und Mathias Hausegger
E
rstes Jahr im TFV-Meisterschaftsmodus...
8 Spiele, 5 Siege, 3 Niederlagen
"Super Trainingsbeteiligung. Die erste Meisterschaft für die Kinder - haben schon viel Erfahrung sammeln können." Auch in dieser Altersstufe werden keine Tabellen geführt.

SVL-U11 / Trainer Florian Pult und Angelo Obweger
Team mit riesigem Potential und super Motivation
9 Spiele, 7 Siege, 1 Unentschieden, 1 Niederlage
"Zusammenlegung zweier Jahrgänge hat zu gutem Erfolg geführt - wahnsinnig hohe Trainingsbeteiligung!" Auch in dieser Altersstufe werden keine Tabellen geführt.

SVL-U13 / Trainer Markus Jeitner
Herbst 2017: 8 Spiele, 8 Siege!  Damit Aufstieg ins obere Playoff im Frühjahr 2018 fixiert! "Da braucht man nicht viel dazu zu sagen, außer "GEWALTIG"!

SVL-U14 / Trainer Sander Schöpf
Technisch und spielerisch hochtalentierte Truppe
Herbst: 10 Spiele, 7 Siege, 1 Unentschieden, 2 Niederlagen
15-Mann-Kader, davon sind 9 Spieler noch bei der U13 spielberechtigt. Auch aus diesem Grund toller Herbst mit viel Potenzial für die kommenden Jahre!"
Nach Abschluss der Hin- und Rückrunde werden Play- Off Gruppen gebildet. 
Die Gruppensieger und zwei beste Zweitplatzierte jeder Play-Off Gruppe bilden nach Abschluss der Herbstmeisterschaft die Meistergruppen Ost und West. Diese Gruppen ermitteln im Rundensystem jeder gegen jeden den Sieger. Der Tiroler Meister wird zwischen Sieger der Meistergruppe Ost und West ausgespielt die verbleibenden Vereine spielen in Untergruppen; diese werden im Rundensystem jeder gegen jeden ausgetragen. Mit 22. Punkten (2. Tabellenplatz in der Gruppe 8) und einem Torverhältnis von +57 dürfte der SVL somit für das Meister-Playoff im Frühjahr 2018 qualifiziert sein.

SVL-U18 / Trainer Markus Brugger und Wolfgang Kuen
Stichtag 1.1.2000 und jünger, bei Meisterschaftsspielen der U18 können zusätzlich fünf ältere Spieler bis zum Stichtag 1.1.1996 (U22) oder jünger eingesetzt werden. Nur 7 Teams (Wattens, Schwaz, Reichenau, SVI, SPG Melach, SPG Haiming Stams/Rietz und der SVL) in Tirol spielen um den Titel in dieser Altersgruppe. Aktuell liegt der SVL mit 7. Punkten aus 12. Spielen an der 6. Stelle der Tabelle.

 

 

erstellt am 12.11.2017