Unglückliche Finalniederlage
Zweiter Platz beim Hallencup!

Auch im Winter rollt der Ball beim SVL!

Am vergangenen Wochenende war unser Verein gleich mit zwei Mannschaften (Mischung aus beiden Kampfmannschaften) beim Hallencup in Sölden vertreten. Die beiden Teams kämpften tapfer und schrammten ganz knapp an der großen Sensation vorbei.

Ein Team (gecoacht von Kuprian Lukas) schied unglücklich in der Vorrunde aus. Das zweite Team (gecoacht von Holzknecht Stefan) überzeugte mit spielerischer Klasse und drang souverän ins große Finale vor. Auch dieses dominierte man über weite Strecken, musste sich aber schlussendlich sehr unglücklich dem späteren Turniersieger Umhausen mit 0:1 geschlagen geben.

Fazit:
Keine Verletzungen und ein würdiger Auftritt beider SVL-Mannschaften! Nächstes Jahr gilt es, Revanche zu nehmen und nach langer Durststrecke den Pokal endlich nach Längenfeld zu holen!

erstellt am 08.12.2014