3:1-Auftaktsieg

Gebietsliga West - Spiel gedreht

Der SV Raika Längenfeld gewinnt zu Hause im ersten Spiel in der Gebietsliga West Saison 2016/2017 gegen die SPG Arlberg mit 3:1 und das trotz eines 0:1 Rückstandes. Die kämpferische Einstellung war in Ordnung spielerisch hat das Team von Trainer Riml Ralf und Scheiber Helmut allerdings noch (sehr) viel Luft nach oben.

Früher Rückstand in Halbzeit eins
Gegen den Aufsteiger geriet der SVL in der 9. Spielminute nach einem Eckball schon früh in Rückstand. Es dauerte eine gute halbe Stunde bis der SV Raika Längenfeld die erste richtig gute Chance vorfand. Einen Kopfball des Stürmers Reich Stephan konnte der Torman der Gäste gerade noch zu Ecke klären und in der 37. Minute wurde dem SVL ein Tor nach einem Freitstoß wegen einer Abseitsstellung nicht anerkannt. Praktisch mit dem Halbzeitpfiff kann der SVL durch ein Eigentor der SPG Arlberg aber dann doch zum 1:1 Ausgleichen.

SVL dreht Spiel in der zweiten Halbzeit
Auch nach dem Pausentee dauerte es wieder gut eine halbe Stunde bis der SVL einen Erfolg verbuchen kann. Reich Stephan erzielt nach schöner Vorarbeit (Stanglpass) von Scheiber Riccardo die nicht unverdiente 2:1 Führung (78. Minute) für den SVL. Nun war das Momentum auf Seiten des SVL. Den Deckel auf diese Partie macht Schöpf Andreas in der 89. Spielminute drauf. Nur zwei Minuten nach seiner Einwechslung fixiert der den Endstand zum 3:1.

Fazit
Die SVL-Truppe dreht das Spiel in der zweiten Halbzeit und fährt einen im Endeffekt verdienten Heimsieg ein. Spielerisch war das Spiel noch nicht das Gelbe vom Ei. Unterm Strich zählen aber die 3 gewonnen Punkte. Der SVL demonstriert weiterhin seine Heimstärke.

Nächstes Spiel:  Samstag, 20.08.2016 um 18.00 Uhr zu Hause gegen Vils

Veröffentlicht am:

Teams

SVL KM1
SVL KM1
SVL 1b
SVL 1b
SVL U16
SVL U16
SVL U14
SVL U14
SVL U12
SVL U12
SVL 10A
SVL 10A
SVL U10B
SVL U10B
SVL U08
SVL U08

Du willst am
Ball bleiben?

Sei immer UpToDate und
folge uns auf Facebook oder Instagram.

Kontakt

Oberlängenfeld 11a
6444 Längenfeld

info@sv-laengenfeld-fussball.at