Nullnummer beim Tabellenführer

Seefeld - SVL I 0:0

Gebietsliga West - 22. Runde

Tabellenführer Seefeld und der SV Raika Längenfeld trennten sich am Freitagabend in der Gebietsliga West mit einem 0:0. Die ersten 30 Minuten dominierten die Hausherren und ließen einige gute Chancen liegen. Der SVL kam nie richtig ins Spiel und konnte auch nicht an die zuletzt gezeigten Leistungen anschliessen. Der Tabellenführer schwächte sich durch eine gelb-rote Karte in der 38. Minute bereits früh selber. Der SV Raika Längenfeld konnte daraus aber kein Kapital schlagen und muss sich am Ende bei ihrem Goalie bedanken, der in der 60. Spielminute einen Elfmeter der Hausherren parieren konnte. Somit muss der SVL mit dem Auswärtspunkt zufrieden sein.
Fazit dieser Partie:
der SVL wirkte nicht mehr so spritzig wie in den letzten Partien, zu viele Fehler im Spielaufbau, anfangs unkonzentriert und mit einigen Stellungs- und Abspielfehlern, beide Mannschaften schenkten sich in den Zweikämpfen nichts (8 x gelb und 1x gelb-rot)

Veröffentlicht am:

Teams

SVL KM1
SVL KM1
SVL 1b
SVL 1b
SVL U16
SVL U16
SVL U15
SVL U15
mehr
SVL U13
SVL U13
SVL U11
SVL U11
SVL U9
SVL U9
SVL U8
SVL U8
SVL U7
SVL U7

Du willst am
Ball bleiben?

Sei immer UpToDate und
folge uns auf Facebook oder Instagram.

Kontakt

Oberlängenfeld 11a
6444 Längenfeld

info@sv-laengenfeld-fussball.at