Offener Schlagabtausch

Auswärts-Remis für SVL I

Am Freitagabend mußte der SV Raika Längenfeld in der Gebietsliga West auswärts bei der SPG Arlberg antreten. Am Ende trennten sich beide Teams mit einem gerechten 2:2-Unentschieden wobei der SV Raika Längenfeld in diesem Spiel 2x in Führung lag. 

 

Auf dem Kunstrasenplatz in St. Anton hatten die Gastgeber in der ersten Halbzeit die klareren Torchancen. 1x verhinderte die Stange einen Gegentreffer für den SV Längenfeld und ein weiteren Schuss ging nur haarscharf am lange Eck vorbei. Tor wollte in der ersten Halbzeit aber auf beiden Seiten keines fallen.

 

Nach dem Seitenwechsel boten sich beide Mannschaften ab der 70. Spielminute einen offenen Schlagabtausch. Nach einem sauber vorgetragenen Angriff über die rechte Seite netzte Riccardo Holzknecht in der 73. Spielminute zur 1:0-Führung für den SV Raika Längenfeld ein. Leider war die Führung für den SVL aber nur von kurzer Dauer. Bereits in der 77. Spielminute konnten die Gastgeber durch einen Elfmeter zum 1:1 ausgleichen. In der 84. Spielminute gelang dem SVL durch einen Kopfballtreffer von Mario Fürruter der neuerliche Führungstreffer. Aber auch dieser hielt nicht lange. In der 86. Spielminute gelang der SPG Arlberg der 2:2-Ausgleichstreffer. In der Nachspielzeit scheiterte der SVL nochmals am starken Tormann der Gastgeber. 

 

Fazit: erstmals in dieser Saison kann der SV Längenfeld nicht voll punkten, mit dem Unentschieden gegen die SPG Arlberg auf dem Kunstrasenplatz in St. Anton kann der SVL aber gut leben, kommende Woche trifft der SVL im Ötztalderby zu Hause auf den SV Umhausen

Veröffentlicht am:

Teams

SVL KM1
SVL KM1
SVL 1b
SVL 1b
SVL U16
SVL U16
SVL U14
SVL U14
SVL U12
SVL U12
SVL 10A
SVL 10A
SVL U10B
SVL U10B
SVL U08
SVL U08

Du willst am
Ball bleiben?

Sei immer UpToDate und
folge uns auf Facebook oder Instagram.

Kontakt

Oberlängenfeld 11a
6444 Längenfeld

info@sv-laengenfeld-fussball.at