"Rückblickende Vorschau"

Vorbereitung und Saisonausblick 2016

Ab kommenden Samstag regiert endlich König Fußball auf Tirols Sportplätzen wieder! Unsere beiden Kampfmannschaften aber auch unsere Nachwuchsteams haben kräfteraubende und intensive Vorbereitungswochen hinter sich.

KM I:
Rückblick: Mit dem Rückenwind der guten Herbstsaison startete man Mitte Jänner mit der Vorbereitung. Anders als in den vorangegangenen Jahren (2-3 Mal pro Woche Kunstrasen Telfs) trainierte man vorwiegend im Fitnesscenter des Aqua Domes und in der Halle der NMS Längenfeld. Bis auf 1-2 "Fragezeichen" konnte Ralf Riml auf eine hervoragende Trainingsbeteiligung bauen und intensive Einheiten absolvieren. Nach anfänglichen Problemen im ersten Testspiel (Sölden) besann sich die Mannschaft wieder auf ihre alten Tugenden (Laufbereitschaft, Kampf und Einsatzwillen) und überzeugte in den restlichen Spielen (Sölden, Oetz, Pitztal).

Vorschau:
Gleich im ersten Spiel wartet ein extrem harter Brocken und in den letzten Jahren auch immer wieder ein Angstgegner des SVL - die Veldidena auf dem berühmt-berüchtigtem "Besele-Areal" soll bezwungen werden! Aufgrund saisonbedingter Ausfälle und Sperren muss sich die Mannschaft zusammenschweißen und versuchen, die 3 Punkte irgendwie nach Längenfeld zu lotsen!

KM II:
Rückblick: Auch unsere 1b hat eine harte Vorbereitung hinter sich gebracht. Wie die erste KM trainierten auch die Jungs rund um Köll/Kuprian im Aqua Dome und in der Halle. Laut Trainergespann könnte die Stimmung in der Mannschaft nicht besser sein - die Jungs geben bei jeder Einheit alles und haben ein gemeinsames Ziel vor Augen: "Mission Klassenerhalt". Dafür muss sich das Team aber bedeutend besser präsentieren als im Herbst - mit "Ferslern, Finten und Gurkenschieben" wird es wohl vorbei sein müssen - "kämpfen, rennen, beißen" muss in den Köpfen der Jungs Großgeschrieben werden. Beide Testspiele (Pitztal, Zirl) wurden gegen spielstarke Gegner verloren - vor allem beim zweiten Spiel waren aber schon positive Dinge dabei, auf die man aufbauen kann.

Vorschau: Es werden wohl gleich die ersten 4-5 Runden richtungsweisend für das Team sein. So geht es im ersten Spiel gleich zum Keller- und Ötztalderby nach Sautens. Da ist wohl kein spielerischer Leckerbissen zu erwarten - die Mannschaft, die mehr Willen zeigt, wird sich die immens wichtigen Punkte holen!

An dieser Stelle gilt es noch einen riesigen Dank an den AQUA DOME TIROL THERME LÄNGENFELD für die unglaublichen Trainingsbedingungen auszusprechen! Vor allem die Trainer/innen (Michael, Judith und Co.) haben sich wirklich ins Zeug gelegt und die Jungs wie Profis auf die anstehenden Aufgaben vorbereitet! DANKE!

#endlichwiederfussball
#dankeaquadome

Veröffentlicht am:

Teams

SVL KM1
SVL KM1
SVL 1b
SVL 1b
SVL U16
SVL U16
SVL U14
SVL U14
SVL U12
SVL U12
SVL 10A
SVL 10A
SVL U10B
SVL U10B
SVL U08
SVL U08

Du willst am
Ball bleiben?

Sei immer UpToDate und
folge uns auf Facebook oder Instagram.

Kontakt

Oberlängenfeld 11a
6444 Längenfeld

info@sv-laengenfeld-fussball.at