SVL-1b gibt 3:0-Führung aus der Hand

letzte Runde 2. Klasse Mitte

Die 1b-Mannschaft des SV Raika Längenfeld hat sich im Auswärtsspiel gegen die 1b-Mannschaft von Mötz/Silz in der letzten Runde der 2. Klasse Mitte nach einer Drei-Tore-Führung mit einem 3:3 begnügen müssen. "Wir hätten das Spiel locker mit 8:0 gewinnen können, haben aber leider nach der Halbzeitpause aufgehört Fußball zu spielen", so der sichtlich verärgerte Trainer des SVL, Pult Manfred. Ärgerlich ist das Unentschieden deshalb, da der Ausgleichstreffer der Gastgeber zum 3:3 erst in der 90. Spielminute gefallen ist. Alles in Allem eine durchwachsene Meisterschaft des SV Raika Längenfeld mit Höhen und Tiefen. Die Eingewöhnungsphase für die jungen Spieler ist nun vorbei. In der kommenden Saison gilt es konstantere Leistungen zu zeigen und sich in der Liga zu behaupten.

Tore für den SVL:
1:0   Wilhelm Julian (8.)
2:0   Wilhelm Julian (33.)
3:0   Kuen Marcel (43.)

Veröffentlicht am:

Teams

SVL KM1
SVL KM1
SVL 1b
SVL 1b
SVL U16
SVL U16
SVL U14
SVL U14
SVL U12
SVL U12
SVL 10A
SVL 10A
SVL U10B
SVL U10B
SVL U08
SVL U08

Du willst am
Ball bleiben?

Sei immer UpToDate und
folge uns auf Facebook oder Instagram.

Kontakt

Oberlängenfeld 11a
6444 Längenfeld

info@sv-laengenfeld-fussball.at