SVL I - Sieg gegen direkten Konkurrenten

SVL 1b - fünf Treffer zu Hause

In der 22. Runde der Landesliga West stellte der SV Raika Längenfeld wieder einmal seine Heimstärke unter Beweis. Die Mannschaft von Trainer Kuprian Christoph gewann gegen den direkten Konkurrenten SV Reutte klar mit 4:1 und konnte durch den zweiten Sieg in Serie den jüngsten Negativlauf endgültig beenden und liegt im Kampf um den Meistertitel weiterhin in Lauerstellung. 

 

Konzentrierter und souveräner Start des SVL im Heimspiel gegen den SV Reutte. Nach nur 12. Minuten erzielte Riccardo Holzknecht die frühe Führung für den SVL und nur fünf Minuten später erzielte er mit seinem zweiten Treffer an diesem Nachmittag das 2:0. Der SV Reutte hatte in der ersten Halbzeit keine nennenswerte Torchance bzw. hatte der SVL das Spielgeschehen zu jeder Zeit  unter Kontrolle. 

 

Nach dem Seitenwechsel kamen die Gäste etwas besser in Schwung und konnten in der 60. Spielminute zum 2:1 verkürzen doch der SVL hatte durch Riccardo Holzknecht wieder die passende Antwort parat. Mit seinem dritten Treffer stellte er den zwei Tore Vorsprung für den SVL wieder her. Die Gegenwehr des SV Reutte wurde durch diesen Treffer gebrochen und der SV Längenfeld fand in dieser Phase weitere gute Tormöglichkeiten vor. Eine davon nützte Fabian Birschner in der 68. Spielminute. Sein Treffer bedeutete gleichzeit auch den Endstand zum 4:1. 

 

Das Aufstiegsrennen in der Landesliga West verspricht in den nächsten Wochen viel Spannung. 4 Runden vor Ende der Saison liegt der SV Oberperfuss mit 51. Punkten an der Tabellenspitze und nur drei Punkte dahinter logiert des SV Absam an der 2. Stelle. Der SV Raika Längenfeld konnte durch den Heimsieg ebenfalls wichtige Punkte einfahren und liegt mit 47. Punkten derzeit an der 3. Stelle der Tabelle. Der SV Reutte scheint mit der heutigen Niederlage gegen den SVL aus dem Tittelrennen zu sein. Spannung pur ist somit in den letzten Partie garantiert. Oberperfuss, Absam und der SVL werden somit wohl den Meistertitel unter sich ermitteln wobei der SV Oberperfuss derzeit sicher die  besten Karten besitzt. 

 

Fazit: für die letzten vier Partien hat der SVL mit diesem Heimsieg wieder viel an Selbstvertrauen gewonnen und hat mit dem SV Reutte einen direkten Konkurrten um den Meistertitel hinter sich gelassen

 

Heimsieg für die SVL 1b-Mannschaft in der 2. Klasse West

 

Beim 5:3 Heimsieg gegen den FC Flaurling/Polling erzielte Nico Gastl zwei Treffer (25. und 41.). Jeweils ein Treffer gelang Nikolai Kuen (33.), Luca Auer (52.) und Matteo Pult (69.). Ziel für den Meisterschaftsendspurt: Platz unter den Top-3. 

Veröffentlicht am:

Teams

SVL KM1
SVL KM1
SVL 1b
SVL 1b
SPG Ötztal U18
SPG Ötztal U18
SPG Ötztal U15
SPG Ötztal U15
SPG Ötztal U14
SPG Ötztal U14
SVL U13
SVL U13
SVL 11
SVL 11
SVL U10
SVL U10
SVL U09
SVL U09
SVL U08
SVL U08

Du willst am
Ball bleiben?

Sei immer UpToDate und
folge uns auf Facebook oder Instagram.

Kontakt

Oberlängenfeld 11a
6444 Längenfeld

info@sv-laengenfeld-fussball.at