SVL I - Vizemeister der Landesliga West

Sieg im letzten Spiel der Saison

In der letzten Runde der Landesliga West holt sich der SV Raika Längenfeld mit einem 2:1 Auswärtssieg gegen den FC Wipptal doch noch den Vizemeistertitel. Aufstieg ist damit aber leider keiner verbunden. Tore: Venier Nino und Gstrein Luis

 

Im Spiel gegen den FC Wipptal musste der SVL einem 1:0 Rückstand (20. Minute) hinterherlaufen und das obwohl der SV Längenfeld viel mehr Ballbesitz hatte. Kurz nach dem Seitenwechsel, in der 50. Spielminute, gelang Nino Venier mit einem Kopfballtreffer der fällige Ausgleich. Gstrein Luis erzielte kurz vor Spielende (88. Minute) den Treffer zum 2:1 Auswärtssieg des SVL. Auf Grund der Anzahl an Torchancen, vor allem in der zweiten Halbzeit, geht der Sieg für den SVL in Ordnung. Der SV Raika Längenfeld leistete sich zudem auch den Luxus eines vergebenen Elfmeters (Anm. Kapitän Gregor Ennemoser in seinem letzten Spiel für den SVL).

 

Fazit:

Mit dem Auswärtssieg holt sich der SVL doch noch den Vizemeistertitel in der Landesliga West und das als Aufsteiger, sensationelle Leistung der Mannschaft und des Trainers

Veröffentlicht am:

Teams

SVL KM1
SVL KM1
SVL 1b
SVL 1b
SPG Ötztal U18
SPG Ötztal U18
SPG Ötztal U15
SPG Ötztal U15
SPG Ötztal U14
SPG Ötztal U14
SVL U13
SVL U13
SVL 11
SVL 11
SVL U10
SVL U10
SVL U09
SVL U09
SVL U08
SVL U08

Du willst am
Ball bleiben?

Sei immer UpToDate und
folge uns auf Facebook oder Instagram.

Kontakt

Oberlängenfeld 11a
6444 Längenfeld

info@sv-laengenfeld-fussball.at