Täler-Derby

Klarer 4:2-Sieg für den SVL

Im Täler-Derby gegen die SPG Pitztal gelang dem SV Raika Längenfeld ein klarer 4:2-Auswärtssieg. Die Tore erzielten Elias Schranz (3.), Riccardo Holzknecht (63. u. 67.) und Nicolai Santer (80.).

 

Dem SVL gelang ein optimaler Start in die Partie. Bereits in der 3. Spielminute gelang dem SV Längenfeld durch Schranz Elias der frühe Führungstreffer. Auch im Anschluß hatte der SV Raika Längenfeld eigentlich alles unter Kontrolle, mußte aber in der 20. Spielminute trotzdem das 1:1 hinnehmen. Einem unnötigen Ballverlust im Mittelfeld folgte der Ausgleich der Gastgeber. Mit dem 1:1-Remis ging es in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel kam der SVL wieder schwungvoll aus der Kabine. Ein Doppelschlag in der 63. und 67. Spielminute durch Holzknecht Riccardo sorgt für die Vorentscheidung in diesem Spiel zu Gunsten für den SV Raika Längenfeld. Den vierten SVL-Treffer an diesem Abend erzielte der jüngste im Team des SVL, Nicolai Santer.

 

Fazit: klarer und verdienter Auswärtssieg für den SV Längenfeld, starke zweite Halbzeit, geschlossene Mannschaftsleistung

Veröffentlicht am:

Teams

SVL KM1
SVL KM1
SVL 1b
SVL 1b
SVL U16
SVL U16
SVL U14
SVL U14
SVL U12
SVL U12
SVL 10A
SVL 10A
SVL U10B
SVL U10B
SVL U08
SVL U08

Du willst am
Ball bleiben?

Sei immer UpToDate und
folge uns auf Facebook oder Instagram.

Kontakt

Oberlängenfeld 11a
6444 Längenfeld

info@sv-laengenfeld-fussball.at